Schemer

Johann Schemer

Dezember 1964 bis Januar 1977

Johann Schemer, geboren am 13.06.1915, war von Beruf Landwirt und Waldfacharbeiter. Von Jugend an war er Mitglied im Musikverein Haag. Nach seiner Rückkehr aus der Kriegsgefangenschaft leitete er den Musikverein und den Kirchenchor Haag, den Kirchenchor Berglicht und den MGV Horath. Ab 1956 übernahm er außerdem die Leitung der neugegründeten Feuerwehrkapelle Horath und baute diese mit viel Engagement auf. Er bildete die Musiker von Grund auf aus und übte erste Musikstücke ein, sodass schon bald erste Auftritte möglich waren. Da die finanzielle Lage der neugegründeten Kapelle kein großes Dirigenten-honorar zuließ, übte Johann Schemer seine Funktion unentgeltlich aus. Als "Ausgleich" halfen die Musiker in seinem landwirtschaftlichen Betrieb aus. Im Dezember 1964 übernahm er als Dirigent die musikalische Leitung des noch in den Kinderschuhen steckenden Pfarrmusikverein Berglicht. Er war im Jahre 1970 mit Grund für die Zusammenführung der beiden Vereine zu der Orchestergemeinschaft Horath - Berglicht und hat ihr unter seiner Führung zu außergewöhnlichen Ehrungen verholfen. Johann Schemer verstarb am 25.10.1999 plötzlich und unerwartet. Seine Tatkraft werden wir nicht vergessen. Sie soll uns immer Vorbild sein. Sein Andenken werden alle in Ehren halten.